MASSAGE

Die klassische Massage zählt zu den ältesten Therapieformen und natürlichen Heilverfahren der Menschen. Die Massage wirkt vor allem auf den Bewegungsapparat und hilft physische Muskelverspannungen zu lösen oder ihnen vorzubeugen. Sie fördert ebenso die psychische Entspannung.
Mit verschiedenen Handgriffen werden Gewebeschichten wie Haut, Binde- und Fettgewebe sowie die Muskeln massiert – Verspannungen werden gelöst und die Durchblutung des Gewebes wird gefördert.

Wirkungen der Massage

– Vertiefung der Atmung
– Verminderung von Schmerzen
– Psychische und physische Entspannung
– Anregung der Hautfunktionen, Stoffwechsel und Bildung von Gelenkflüssigkeit
– Förderung der Durchblutung in der Muskulatur und an der Knochenhaut
– Förderung des Blut- und Lymphstromes
– Elastizität der Sehnen und Bänder
 

Die Massage ist ein wundervolles Hilfsmittel zur Therapie oder Prävention. Es gilt jedoch die Kontraindikationen zu beachten. Die Massage ist nicht empfohlen/erlaubt bei folgenden Krankheitsbildern:

– Entzündungen
– Krampfadern (Varikosis)
– Fieber
– Wunden und Narben (noch nicht verheilt)
– Verletzungen (Verstauchungen, Brüche etc.)
– Herz-/Kreislauferkrankungen
– Schwangerschaft

Bitte informieren Sie mich bitte VOR einer Massagebehandlung über bestehende Beschwerden oder Medikationen. Frauen, welche versuchen schwanger zu werden, bitte ich ebenfalls mir dies frühzeitig mitzuteilen. Selbstverständlich werden alle diese Angaben streng vertraulich behandelt!

Jeannine Kirchhof

Weiherstrasse 28

5035 Unterentfelden

info@massage-entfelden.ch

Telefon 079 777 10 73

Öffnungszeiten

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

 

​12 – 17 Uhr

  8 – 11.30  +  14 – 17 Uhr

  8 – 17 Uhr

geschlossen

  8 – 19 Uhr

auf Anfrage